#hand2hand: Machst Du mit?

Nachdem ich einige bürokratische Hürden nehmen konnte, möchte ich nun diejenigen bitten, die dieses Jahr etwas für die #hand2hand Aktion spenden möchten, mir dieses mitzuteilen. Ein paar Punkte zur Erklärung, wenn Du mitmachen möchtest:

  • biete bitte etwas selbst hergestelltes an. Du kannst es backen, stricken, töpfern, kochen, Du kannst einen Tag mit Dir bieten, eine Dienstleistung (weil Du z.B. Handwerker bist), irgendwas, das Du nicht einfach gekauft hast
  • sende mir bis zum 03.11. (Mitternacht) eine E-Mail an meggyver@gmx.de in der Du kurz beschreibst, was Du anbieten möchtest. Ggf. hast Du schon ein Bild, so dass ich es mir besser vorstellen kann. Bitte hab Verständnis dafür, dass ich die Nachrichten nicht überall einsammeln kann, deshalb die Bitte nach der E-Mail. Danke.
  • Bitte schreibe mir Deinen Vornamen und Deinen Twitter-Nick in die E-Mail, damit ich Dich im Kopf zuordnen kann.

Danach werde ich aus allen Einsendungen 24 zusammensuchen, die einen schönen #hand2hand Kalender ergeben, eine bunte Mischung, für jeden etwas dabei. Deshalb möchte ich an der Stelle um Verständnis bitten und auch das Vertrauen, dass ich das im Sinne der Sache und für die Spenden mache und nicht aus persönlichen Präferenzen.

Wenn ich die 24 Türchen habe, werde ich diese Personen anschreiben und bis zum 17.11. darum bitten, mir einen ausführlichen Text (und hier sind Deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt, es ist schließlich für den besten Zweck der Welt <3) + Bilder zu schicken, damit ich die Auktionen bei eBay einstellen kann.

Deine Spende sollte dann im Dezember auch (versand-)fertig sein. Den Versand (versichert) trägst Du (Ich werde die Auktionen bei eBay auf Deutschland begrenzen). Nach einer erfolgreichen Auktion werde ich Dich mit dem glücklichen Gewinner „verknüpfen“.

Ich hoffe Du machst mit und freue mich sehr auf die Aktion, für den besten Zweck der Welt ❤

Und an alle, die traurig sind, weil sie wie ich 2 linke Hände haben und nichts beitragen können: Das könnt ihr!

Ihr könnt die Aktion unterstützen, indem ihr auf diesen Beitrag bei Twitter aufmerksam macht und in der Weihnachtszeit die Türchen jeden Tag teilt. Außerdem könnt ihr gerne auch direkt spenden. Jede Windel, jeder Liter Milch, jedes Paar Socken hilft – hier könnt ihr schauen, wie es geht und wie einfach es ist. Danke!

Meg 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s