#hand2hand 2018

Herzlich willkommen zu einem ganz besonderen Adventskalender: #hand2hand
 Hinter jedem Türchen verbirgt sich eine liebevoll handgefertigte Besonderheit, die Du für einen guten Zweck ersteigern kann, nämlich für den besten Zweck der Welt: Menschenleben.Du bekommst also zwei Geschenke: Das, was Du ersteigert hast und das gute Gefühl mit Deiner Spende etwas Wunderbare getan zu haben: Ein Menschenleben wieder lebenswert(er) gemacht oder gar gerettet zu haben, denn der komplette Erlös geht an Heimatstern e.V. – einen Verein, der unermüdlich mit jedem Euro (ohne Verwaltungsabzug) Tag für Tag Unglaubliches leistet.Davon kannst Du Dich auf der Website informieren, aber auch bei Facebook und Twitter.Bereits zum dritten Mal geht dieser Kalender online und ich bin unendlich dankbar dafür, dass wir auch dieses Jahr gemeinsam Menschen helfen wollen, die unsere Hilfe brauchen.Hier nun etwas konkreter, worum es geht und wie Du mitmachen kannst 🙂Was ist #hand2hand?Ein Adventskalender auf Twitter mit ❤Bis zum 24.12. (startend am 01.12., bzw. 30.11.) findest Du hinter jedem Türchen etwas Handgefertigtes, das von 24 Wichteln eigens für diesen Kalender genäht, gehäkelt, gebacken, gekocht, gestrickt, geklöppelt, geschrieben, fotografiert, etc. wurde.  Diese Personen stellen das kostenlos zur Verfügung und übernehmen sogar den Versand (Inland D, sonst nach Absprache)Wie kann ich bei #hand2hand mitmachen?Das ist einfach:Du kannst selbst etwas herstellen (hier gerne etwas, das man nicht überall schon kaufen kann), backen, nähen, klöppeln, unterwassermundtuften, handwerklich bewerkstelligen, dann überleg Dir bitte was es sein könnte.
  • schreib mir bis zum 11.11.2018 eine E-Mail an meggyver@gmx.de mit dem Betreff „hand2hand“ und Deinem Nick/Twitternamen und sag mir bitte konkret, was Du beitragen möchtest (vielleicht hast Du bereits Bilder, die Du anhängen kannst) – bitte nicht über Twitter, WhatsApps, etc – nur über Mail, damit ich niemanden übersehe und den Überblick behalten kann 🙂
  •  bedenke bitte, dass Dein Werk im Dezember versandfertig sein muss, damit der glückliche Ersteigerer noch in der Weihnachtszeit Deine Besonderheit in den Händen halten kann
  • Du übernimmst die Herstellung, den Versand (Inland), die Bilder & Text, den Du mir bis Ende November zur Verfügung stellen musst, damit ich die Auktion bei eBay einstellen kann
  • Ich melde mich bei Dir nach dem 11.11. mit einer Zu- oder Absage
Ich sorge dafür, dass die Auktion pünktlich online geht, teile sie über Twitter, teile Dir nach erfolgreich beendeter Auktion den Namen des Glücklichen mit und Du versendest innerhalb von 3 Tagen Dein wundervolles Werk <3Heimatstern erhält sein Geld direkt vom Käufer.Wie wird ausgewählt, wer mitmachen kann?Es gibt 24 Türchen. Die Erfahrung der letzten beiden Male zeigte, dass es mehr Anfragen gab, doch auch dieses Jahr wird es ein klassicher 24-Türchen-Kalender.Ich wähle aus allen Vorschlägen aus, stets bemüht, eine bunte Mischung an den Start zu bringen.An der Stelle möchte ich um Dein Verständnis und Vertrauen bitten, dass ich nach bestem Wissen und Gewissen auswähle und durchaus auch Angebote leider ablehnen muss, wenn ich z.B. 5 Fotokalender angeboten bekomme oder der Erfahrung nach sagen kann, dass es nicht passt.Bitte sei nicht sauer oder enttäuscht, denn auch wenn das hart klingen mag, es geht an der Stelle nicht um persönliche Präferenzen, sondern eine möglichst vielfältige Mischung, die den unterschiedlichen Interessen gerecht wird. Wenn ich Dein Angebot ablehne (was nicht persönlich ist), kannst Du es dennoch über Twitter anbieten, wie es manch anderer bereits auch tut, nur bitte verwende hierfür nicht den #hand2hand – danke für Dein Verständnis.Ah, und *schweigefuchs* bis Dein Türchen online ist 😬Wie komme ich an diese tollen Sachen?Jeden Abend (beginnend am 30.11.) gegen 21 Uhr stelle ich ein Türchen live, dieses kannst Du auf meinem Twitter-Profil sehen. Das Türchen kommt in Form einer eBay-Auktion. Du brauchst also ein eBay-Konto und ein PayPal-Konto, denn das Geld geht danach direkt an Heimatstern e.V. Nachdem Du ein Türchen ersteigert hat, zahlst Du innerhalb von 24h an die bei eBay hinterlegte PayPal-Adresse (Heimatstern) und ich gebe Deine Anschrift an den Versender.Es fallen bei eBay keine Gebühren an, da ich mich mit dem Konto bei eBay Charity beworben und angemeldet habe – danke nochmal hierfür, eBay! ❤Warum sollte man so viel Geld für ne Mütze/Zeichnung/Kekse, etc. ausgeben?Musst Du nicht :)Das ist die eine Sichtweise. Eine Freundin hat das sinngemäß folgendermaßen beantwortet: In erster Linie hilft man mit einer Spende Gutes zu tun und bekommt noch etwas Wundervolles dazu ❤Ich habe weder eBay noch PayPalDas macht nichts, wenn Du helfen möchtest, kannst Du das tun indem Du
  • Die Türchen jeden Tag bei Twitter teilst (retweetest) und Deinen Freunden und Bekannten von der Aktion erzählst (über WhatsApp, bei Facebook, E-Mail, Luftpost, Flaschenpost (nur bei genügend Strömung), etc.
  • direkt spendest – und hier gibt es viele einfache Möglichkeiten, z.B. über eine Amazon-Wunschliste, die Heimatstern nach Bedarf immer wieder aktualisiert
  • Indem Du z.B. Deine Einkäufe bei Amazon über Amazon Smile machst und dort Heimatstern hinterlegst, so zahlt Amazon eine Spende für jeden Deiner Käufe
  • eine der vielen anderen Möglichkeiten nutzt
Kann ich das steuerlich absetzen?Ja, wenn Du zu einem der glücklichen Käufer gehörst, wird Dir Heimatstern auf Wunsch eine Spendenquittung ausstellen.Falls es noch Fragen gibt, gerne hier in den Kommentaren oder über Twitter ❤Ich freue mich sehr auf #hand2hand 2018MegWer Interesse hat, kann hier nachlesen, wie #hand2hand 2017 gelaufen ist und 2016.Danke MelanieGywer für den Header! 
Advertisements

2 Gedanken zu “#hand2hand 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s